Magnesium

Neuro-Mag® Magnesium L-Threonate, 90 caps

Magnesium unterstützt über 300 Vorgänge unseres Körpers sowie die kognitive Funktion

Item #01603 90 Vegetarian Capsules 3 pro portion Lagernd
Magnesium

Neuro-Mag® Magnesium L-Threonate, 90 caps

Magnesium unterstützt über 300 Vorgänge unseres Körpers sowie die kognitive Funktion

Item #01603 90 Vegetarian Capsules 3 pro portion Lagernd

Für Sie, wenn Sie an einer kraftvollen Form von Magnesium interessiert sind

Magnesium L Threonat in Neuro-Mag® kann:

  • Das Gedächtnis und die kognitive Funktion unterstützen
  • Den Magnesiumspiegel im Gehirn optimieren
  • Helfen, Quantität und Qualität der synaptischen Verbindungen zwischen Gehirnzellen aufrechtzuerhalten

Magnesium in Neuro-Mag® Magnesium L Threonat spielt eine Rolle bei mehr als 300 Prozessen in Ihrem Körper und kann helfen, die normale kognitive Funktion im Alter aufrechtzuerhalten.

Dieses Produkt kann nicht in folgende Länder versendet werden:
  • Netherlands
  • Spain
  • Canary Islands
detailwidget
Konstenloser Versand
bei Bestellungen über 69 €
Geld-Zurück-Garantie
Wir haben ein Rückgaberecht von 100 Tagen, nicht die üblichen 30 Tage!
Täglicher Versand
Bestellung vor 11:00 Uhr MEZ, Versand am selben Tag (Mo-Fr)
Kundenbetreuung
Beachten Sie, dass wir auch Rufnummern in 6 Ländern haben
Produktdetails "Neuro-Mag® Magnesium L-Threonate, 90 caps"

Gesundheitlicher Nutzen auf einen Blick:

Das Magnesium in Neuro-Mag® Magnesium L Threonat spielt eine wichtige Rolle bei über 300 biochemischen Vorgängen in Ihrem Körper und hilft dabei, ihr Herz-Kreislaufsystem sowie die Knochengesundheit zu unterstützen, sorgt für mehr Energie, einen besseren Stoffwechsel, bessere Stimmung und hilft besonders dabei, eine normale kognitive Funktion beim Altern zu erhalten.


Darum funktioniert es:

Magnesium ist essentiell wichtig bei mehr als 300 verschiedenen biochemischen Reaktionen im Körper – Von Herz-Kreislauf [1-8] zur Gesundheit der Knochen [9-12], Unterstützung des Stoffwechsels [13-15], Verbesserung Stimmung [16-19] bis hin zu einer wichtigen Rolle beim Erhalt einer gesunden kognitiven Funktion [20-25]. 

Unglücklicherweise ist es schwierig, einen optimalen Magnesiumspiegel im Gehirn zu erhalten, da dieser im Körper während des Alterungsprozesses abnimmt.

Neuro-Mag® Magnesium L Threonate unterstützt das Gedächtnis und die Wahrnehmungsfähigkeit, indem es den Magnesiumspiegel innerhalb des Gehirns optimiert. 

Da Neuro-Mag® sehr gut in den Blutkreislauf und das Nervensystem aufgenommen wird, stellt es ein ideales Magnesium-Präparat dar, das das Gedächtnis verbessert und die kognitive Funktion fördert.


Die Wissenschaft hinter dem Produkt:

Magnesium wird in mehr als 300 biochemischen Vorgängen [26] und 600 enzymatischen Reaktionen [27] im Körper benötigt. Des Weiteren unterstützt Magnesium das Herz-Kreislaufsystem [1-8], die Gesundheit der Knochen [9-12], den Energiestoffwechsel [13-15], den Glukosestoffwechsel [28-32], die Stimmung [16-19], gesunden Schlaf [33-35] und den Vitamin-D-Status [36-38].

Magnesium L Threonat ist eine potente Form von Magnesium, die im Gehirn aufgenommen wird und dort die Menge der synaptischen Verbindungen zwischen Gehirnzellen aufrechterhält [20-21]. Magnesium kann zudem wichtige Signalwege im Hirn unterstützen. 

Ein erhöhter Magnesiumspiegel im Gehirn kann das Gedächtnis verbessern [20-25]. Bei Modellversuchen an Tieren wurde gezeigt, dass Neuro-Mag® Magnesium L Threonat das Kurzzeitgedächtnis um 18 % und das Langzeitgedächtnis um 100 % verbessert hat [20].

Die Problematik bei vielen Magnesium-Präparaten liegt darin begründet, das sie nicht gut genug ins Nervensystem aufgenommen werden. Um dieses Problem zu lösen, wurde eine wirkungsstarke Form von Magnesium entwickelt, die unter dem Namen als L Threonat bekannt ist. 

Es wurde bewiesen, dass diese Form von Magnesium besser in ein alterndes Gehirn und Nervensystem aufgenommen wird. In vorklinischen Modellversuchen wurde mithilfe von L Threonat, das in Neuro-Mag® enthalten ist, der Magnesiumspiegel in der Rückenmarksflüssigkeit um 15 % erhöht, während diese Wirkung bei anderen Magnesiumpräparaten ausblieb [20].


Anwendung:

  • Nehmen Sie täglich drei (3) Kapseln unabhängig von Mahlzeiten ein beziehungsweise folgen Sie den Anweisungen Ihres Arztes.
    Magnesium L Threonat wirkt weniger abführend als andere Formen von Magnesium.
Gesundheitsthemen:
Zusammensetzung

Inhalt: 30 Tagesportionen

Zusammensetzung pro Tagesportion (3 vegetarische Kapseln):

Magnesium (aus 2000 mg Magtein Magnesium L-Threonat) 144 mg

Sonstige Bestandteile: Pflanzliche Cellulose (Kapsel), mikrokristalline Cellulose, Stearinsäure, Siliciumdioxid, pflanzliches Stearat.

Ohne GMO.

Magtein™ ist eine Handelsmarke der Magceutics, Inc. und wird exklusiv vertrieben durch AIDP, Inc. Magtein™ wird geschützt durch registrierte und angemeldete U.S. Patente.

Verzehrempfehlung:

Täglich 3 Kapseln unabhängig von oder mit den Mahlzeiten einnehmen.

Magnesium L-Threonat besitzt eine geringere abführende Wirkung als andere Magnesiumformen.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Die empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten.

Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Kühl und trocken lagern.

Nicht verwenden, wenn die äußere Schutzhülle beschädigt ist.

  1. Br J Sports Med.2006 Sep;40(9):773-8.
  2. Congest Heart Fail.2006 Jan-Feb;12(1):9-13.
  3. Clin Calcium. 2012 Aug;22(8):1227-34.
  4. Clin Calcium. 2012 Aug;22(8):1217-26.
  5. Am J Clin Nutr. 2014 Sep;100(3):756-64.
  6. Curr Opin Clin Nutr Metab Care. 2014 Nov;17(6):525-30.
  7. J Clin Hypertens (Greenwich). 2014 Aug;16(8):581-6.
  8. Ann Pharmacother.2002 Feb;36(2):255-60.
  9. J Bone Miner Res.1998 Apr;13(4):749-58.
  10. Curr Osteoporos Rep. 2009 Dec;7(4):111-7.
  11. Am J Clin Nutr. 2014 Apr;99(4):926-33.
  12. Am J Clin Nutr. 2015 Jul 1. pii: ajcn102723. [Epub ahead of print]
  13. Clinica Chimica Acta.2000;294:1-26.
  14. Magnes Res. 2011 Dec;24(4):215-9.
  15. Am J Clin Nutr. 2014 Sep;100(3):974-81.
  16. Pharmacol Rep.2008 Sept-Oct;60(5):588-9.
  17. J Neural Transm. 2007 Sep;114(9):1129-34.
  18. Prog Neuropsychopharmacol Biol Psychiatry. 2009 Mar 17;33(2):235-42.
  19. Adv Gerontol. 2012;25(3):427-32.
  20. Neuron.2010 Jan 28;65(2):165-77.
  21. Mol Brain. 2014 Sep 13;7:65.
  22. Pain Physician. 2013 Sep-Oct;16(5):E563-75.
  23. Expert Opin Ther Targets. 2014 Oct;18(10):1121-30. doi
  24. Behav Pharmacol. 2013 Aug;24(4):255-63.
  25. J Neurosci. 2013 May 8;33(19):8423-41
  26. Austin J Nutr Food Sci. 2014 Nov 18;2(10)
  27. Physiol Rev. 2015 Jan;95(1):1-46.
  28. Diabetes Care. 2014 Feb;37(2):419-27
  29. Diabetes Obes Metab. 2015 May 13. doi: 10.1111/dom.12492. [Epub ahead of print]
  30. Diabet Med. 2013 Dec;30(12):1487-94.
  31. PLoS One. 2013;8(2):e56750.
  32. Cir Cir. 2014 May-Jun;82(3):282-9.
  33. J Res Med Sci. Dec 2012; 17(12): 1161-1169.
  34. J Am Geriatr Soc. 2011 Jan;59(1):82-90
  35. Magnes Res. 2010 Dec;23(4):158-68. doi
  36. Eur J Epidemiol. 2015 Apr;30(4):343-7.
  37. BMC Med. 2013 Aug 27;11:187.
  38. Can Geriatr J. 2012 Sep;15(3):80-4.

Original source/product from Life Extension®